Logo Theaterverein Goetzens



AllerweilTitelAllerweil die Aufregungen in dem Haus

Aufführungszeitraum: 1986

Inhalt: Die Tochter eines Bauern gewinnt in einem Preisaussehreiben eine Reise nach Italien. Vinzenz Zaunschirm fährt mit. Die Bäuerin schickt ihre Schwester zum Spionieren mit. An der Adria verlobt sich die Tochter mit einem Hotelbesitzer, der Bauer trifft seine Stiefschwester, von der die Schwester der Bäuerin glaubt, es handle sich um eine Geliebte ihres Mannes. Durch Verleumdungen der Schwester entsteht ein großes Durcheinander. Schlußendlich löst sich doch alles in Wohlgefallen auf.

 

... ein paar Eindrücke:

   




Copyright 1985 - 2010 Theaterverein Götzens