Logo Theaterverein Goetzens



Die Hosenknöpf’ (Einakter von Max Neal)

Aufführungszeitraum: 1995

Inhalt:

Bürgermeister Doppelwieser hat – wie alle Männer im Dorf – ein Aug auf die schöne

Kati, neue Kellnerin im „Griesbräu“, geworfen. Josefa, Doppelwiesers Weib, probiert

ein Wundermittel, um ihn von seiner Liebelei zu heilen: sie schneidet die Knöpf’ von

seiner Lederhosn und versteckt sie. Da kommt die Nachricht, dass der König auf

dem Weg zur Jagd Station im Dorf machen wird. Der Bürgermeister braucht

dringend seine Lederhosn... mit Knöpf’...

 

Das g´studierte Zenzerl (von Strobl Lorenz)

 

 

 




Copyright 1985 - 2010 Theaterverein Götzens